Fachspezifische Ausbildung - AKJ

ILP®-Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Die Ausbildung zum ILP® Coach - Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist eine fachspezifische Ausbildung die in erster Linie fachliche Kompetenz und Sicherheit im Rahmen der Kinder- und Jungendarbeit, sowie die Vertiefung, Ergänzung und Anwendung der Methoden und Techniken der ILP® auf den Kontext der Kinder- und Jugendarbeit vermitteln soll.

Angesprochen sind alle Absolventen der ILP®-Fachausbildungen mit zertifiziertem ILP®-Abschluss.

Jahreskurs mit 7 Modulen (jeweils an Wochenenden), bzw. im Kompaktkurs Modul 1-3 / Modul 4+5 / Modul 6+7

Modul 1 - Was ist anders in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?
Modul 2 - Psychographisches Arbeiten mit Kinder und Jugendlichen
Modul 3 - Nutzbarmachen der eigenen Fähigkeiten
Modul 4 - Übergang von der Theorie zur Praxis
Modul 5 - Selbstständigkeit
Modul 6 - Besondere Herausforderungen
Modul 7 - Praxisgerechter Umgang

Termine und weitere Infos sind in den PDF ersichtlich.

ILP®-Arbeit mit Kindern und Jugendlichen: " AKJ – Aktuelle Termine: Kompaktkurse am Kursort in Huttingen "

ILP®-Arbeit mit Kindern und Jugendlichen: " AKJ – Ausbildungsinhalte"

Bericht einer Teilnehmerin an der Fachspezifischen Ausbildung - ILP®-Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - PDF download

Weiterer Bericht einer Teilnehmerin an der Fachspezifischen Ausbildung - ILP®-Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - PDF download

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Impressum   Datenschutzerklärung   Copyright © Gabriele Bühler    Version 0.709, 09.09.2019